Was ist Klax?

Das ist die Beschreibung

Gerne-Lerner

Über uns

Die Klax Gruppe ist ein Zusammenschluss gemeinnütziger und wirtschaftlicher Unternehmen und engagiert sich für die individuelle Entwicklung und umfassende Bildung sowie das Umwelt- und Gesundheitsbewusstsein von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Die Bedürfnisse der Familien und den ganzheitlichen Ansatz immer im Blick, hat sich Klax in den vergangenen 20 Jahren von einem Anbieter kreativer Freizeitaktivitäten zu einem Bildungsunternehmen entwickelt, dessen durchgängiges Bildungssystem von der Krippe bis zur Erwachsenenbildung europaweit auf Anerkennung stößt.

Pädagogik für den Nachwuchs und pädagogischer Nachwuchs

Den ersten Kindergarten eröffnete Klax im Jahr 1995; inzwischen werden mehr als 2.000 Kinder und Jugendliche in den 29 Kindergärten, 8 Krippen, in der Vorschule, Grund- und Sekundarschule sowie einem Hort in Deutschland und Schweden betreut. Darüber hinaus besuchen monatlich etwa 400 Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Kreativkurse der Kinderbildungswerkstatt.

Auch für den pädagogischen Nachwuchs ist gesorgt: Seit 2005 ist das Institut für Klax Pädagogik ein kompetenter Partner für alle Fragen zur Aus- und Fortbildung, pädagogischer Organisationsentwicklung, Konzeptberatung und Zertifizierung. Weiterhin bildet Klax seit 2009 in der eigenen Fachschule Erzieher/-innen aus.

Bunte Unternehmensvielfalt

Der eigens gegründete Fachverlag Bananenblau veröffentlicht pädagogische Fachpublikationen, die sich durch ihre Aktualität und ihren praktischen Bezug auszeichnen.

Die Versorgung der Kinder, Mitarbeiter und Lernenden mit gesunder Mischkost sichert die zur Unternehmensgruppe gehörende Löwenzahn Vollwertküche.

Die Klax Pädagogik

Die pädagogische Arbeit von Klax gründet auf der Klax Pädagogik, die 1990 von der Pädagogin und Künstlerin Antje Bostelmann begründet und seither ausgestaltet, erprobt und kontinuierlich fortentwickelt wurde. Kennzeichnend für den pädagogischen Ansatz ist die Überzeugung, dass es Möglichkeiten und Methoden gibt, das einzelne Kind mit seinen Stärken wahrzunehmen, es in seiner individuellen Entwicklung und dem eigenen Lerntempo entsprechend zu fördern. Kreative Bildungsangebote und die Umsetzung des selbstorganisierten Lernens entsprechend der Methode Lernen mit Zielen und mithilfe der Instrumente der Portfolioarbeit und des Logbuch prägen die pädagogische Arbeit von Klax.