Kita & Krippe

Donnerstag, 24.November 2016

„Kinder der Zukunft“ – Darum gehören digitale Medien in den Kindergarten

Themen dieses Artikels

Klax Gründerin Antje Bostelmann über den Einsatz digitaler Medien im Kindergarten.

weiterlesen »

 
Donnerstag, 8.September 2016

Klax Kita „Igelnest“ zeigt sich in der Kinderkunstgalerie

Themen dieses Artikels

Begeisterte Kinder und stolze Eltern: Die Kinderkunstgalerie eröffnet ihre erste Ausstellung nach dem Umbau  mit Kinderkunstwerken aus der Klax Kita „Igelnest“. Darüber freuen wir uns sehr. Die Kinder aller Altersgruppen haben sich mit Künstlern wie Paul Klee und Claude Monet beschäftigt und deren Werke auf ganz eigene Weise frei verarbeitet und neu interpretiert. Herausgekommen sind spannende und sehenswerte Stücke: „Von der Kritzelei bis zur Skulptur“, so der Titel der Ausstellung. Jetzt war Vernissage. Die Ausstellung läuft noch bis zum 5. November in der Kinderkunstgalerie in der Schönhauser Allee 58A.

vlcsnap-2016-09-08-14h06m25s619

weiterlesen »

 
Samstag, 11.Juni 2016

Ideenwettbewerb: Knirpsenstadt gewinnt mit Marienkäferfahrrad

Themen dieses Artikels
Die Gewinnerprojekte des Ideenwettbewerbs Traum vom Fliegen

„JUHU – Wir haben den ersten Platz gewonnen!“ Da war die Überraschung nun wirklich groß unter den Kindern aus dem Klax Kindergarten Knirpsenstadt. Dass sie beim diesjährigen Ideenwettbewerb der „Traum von Fliegen“ gewinnen würden, damit haben sie nicht gerechnet. Der Landkreis Dahme-Spreewald und das Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Wildau hatten regionale Kitas dazu aufgerufen. Auf der diesjährigen ILA Berlin Air Show in Berlin fand kürzlich die Preisverleihung statt. Der Clou daran: Die Kinder aus der Knirpsenstadt waren zwar zur Preisverleihung eingeladen. Aber bis zum Schluss hat ihnen niemand verraten, dass ihr fliegendes Marienkäferfahrrad die Jury bereits überzeugt hatte. Immerhin waren etwa 230 Kita-Kinder mit elf Beiträgen am Wettbewerb beteiligt. Das Marienkäferfahrrad, mit dem die Kinder der Knirpsenstadt ihren eigenen Traum vom Fliegen ausdrücken, haben sie zuvor gemeinsam mit Eltern gebaut.

 
Mittwoch, 11.Mai 2016

Reformpädagogik: Auf den Spuren von Friedrich Fröbel

Themen dieses Artikels
Das Froebel Haus

Klax Geschäftsführer Antje Bostelmann und Gerrit Möllers waren letzte Woche einer Einladung des Neuen Thüringer Fröbelvereins (NTFV) ins thüringische Keilhau bei Rudolstadt gefolgt. Dort nahmen sie an einem Symposium zum Reformpädagogen Friedrich Fröbel teil. Gemeinsam mit etwa 30 britischen und deutschen Pädagog/innen besuchten sie die drei wichtigen Orte aus dem Leben von Friedrich Fröbel (1782- 1852), der als Erfinder des Kindergartens und des Erzieherinnenberufes gilt. weiterlesen »