Dienstag, 20.Dezember 2016

Hallenfußball: Klax Grundschule gewinnt regionale Vorrunde beim Drumbo Cup

Autor(in): Roman Obst
Themen dieses Artikels
 

grundschule-drumbocup-2 Die Klax Grundschule hat kürzlich die erste Vorrunde des Drumbo Cups der Berliner Grundschulen gewonnen. Der Drumbo Cup in Berlin ist Deutschlands größtes Hallenfußballturnier für Schulkinder bis zur 6. Klasse. Mit dem ersten Spielen hat unsere Grundschule die regionale Vorrunde der Pankower Schulen für sich entscheiden können.

grundschule-drumbocup„In den letzten Jahren waren unsere Erfolge eher überschaubar“, berichtet Chris Richard, Erzieher an der Grundschule. „Oft haben uns die Teilnahme und ein faires Spiel ausgereicht. Doch dieses Mal wollten wir mehr.“ Die Klassen 4, 5 und 6 wählten ein Team aus acht Grundschulkindern, die für den Start gemeinsam trainierten.

Nach einem holprigen Turnierstart – das erstes Spiel hat unsere Mannschaft mit 0:1 verloren – sah es noch so aus, dass das Team erneut erfolglos nach Hause fahren würde. Doch unsere Spieler rafften sich noch einmal auf. Das nächste Spiel gewannen sie sogar mit 2:0 und die weiteren zwei Spiele mit jeweils 1:0. Am Ende erzielten sie drei Siege in fünf Spielen. Der Vorrundensieg war nun sicher. „Uns allen war klar, Fairplay und Teamplay zahlen sich immer aus“, so Herr Richard. Es folgen im nächsten Jahr noch eine Runde und dann im April das Finale.

Rund grundschule-drumbocup-4100.000 Schülerinnen und Schüler spielten seit 1975 um den begehrten Drumbo Cup, darunter u.a. Jerôme Boateng, Kevin Prince Boateng, Pierre Littbarski, Thomas Häßler und Christian Ziege. Der Cup wird vom Berliner Fußball-Verband, der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft organisiert. Die Commerzbank und Nike treten als Sponsoren auf.

 
 

Noch kein Kommentar