Donnerstag, 14.Juni 2012

Sommerfest im Klax Natur- und Umweltcamp

 
Autor(in): Andrej Oelze
Themen dieses Artikels
 
 

Termin am 16. Juni 2012

Welches Kind möchte nicht mal einen Tag Häuptling sein, mit Pfeil und Bogen schießen  oder in einer Kutsche durch die Landschaft reiten? Beim großen Sommerfest des Natur- und Umweltcamps am 16. Juni von 11 bis 18 Uhr im Klax Indianerdorf in Klocksin (Moltzow) ist alles das möglich.

Das bunte Veranstaltungsprogramm hält für jeden Geschmack etwas bereit: Wer auf den Spuren der amerikanischen Ureinwohner wandeln möchte, kann sich indianisch verkleiden und schminken, Häuptlingskopfschmuck sowie Medizinbeutel basteln oder an indianischen Spielen wie Bogenschießen und Wasserjäger teilnehmen. Wer lieber künstlerisch tätig sein möchte, lebt seine kreative Ader bei der Specksteinbearbeitung, beim Töpfern oder beim Malen aus.

Und wer mal eine Pause braucht, ist bei einer der Kremserfahrten, beim Kinderreiten und bei den Führungen durch das Schautipi richtig. Wissenshungrige können daneben noch eine Menge Spannendes über unseren Wald erfahren und den Naturpark Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See sowie das Müritzeum kennenlernen.

Zur Stärkung gibt es für hungrige Indianer Snacks und kalte Getränke im Tagescafé und vom Grill.

Auf einen Blick:

Sommerfest im Klax Natur- und Umweltcamp
Samstag, 16. Juni 2012, 11-18 Uhr. Mehr Infos zum Natur und Umweltcamp von Klax gibt es hier. Der Flyer zum Sommerfest lässt sich hier herunterladen.

Klax Indianerdorf
c/o Bio-Bauernhof Peitz
Feldweg 3
17194 Klocksin (Moltzow)

 
 

Noch kein Kommentar