Dienstag, 1.November 2011

Bildungskongress in Bregenz am Bodensee

Autor(in): Ines Tabbert
Themen dieses Artikels
 
 

Vom 14. bis 16. Oktober 2011 nahm Klax am Bildungskongress „Arche Nova“ des Netzwerkes „Archiv der Zukunft“ in Bregenz am Bodensee teil. Zahlreiche internationale „Bildungserneuerer“ ermöglichten dem Klax Team hier Einblicke in ihre innovative pädagogische Praxis.

Autoren wie Alfred Hinz, Reinhard Kahl, Gerald Hüther und Remo Largo regten mit ihren Vorträgen zum Austausch und zur Diskussion an. Im persönlichen Gespräch mit Fachkollegen und durch die Ausstellungsbeiträge pädagogischer Einrichtungen wie der Lernwerkstatt „KITABÜ“ aus Ammersbek oder der Evangelischen Schule Berlin-Zentrum erfuhr Schulleiterin der Klax Grundschule Katrin Lock, wie das Lernen und der Bildungsalltag andernorts selbst organisiert wird. Besonders beeindruckt war Frau Lock insbesondere von den kreativen Bau-Ideen der Firma Kameleon zum Thema „Mathematik erfinden“ sowie dem Film von J. van Dieken über die Lernwerkstattarbeit in Kitas und Grundschulen und nimmt viele Ideen für die eigene Arbeit mit.

Geschäftsführerin Antje Bostelmann, Institutsleiterin Friderike Bostelmann und Leiterin der Grundschule Katrin Lock (v.l.)

 
 

Noch kein Kommentar