Dienstag, 4.Oktober 2011

Workshops für Jugendliche und Erwachsene

Autor(in): Ines Tabbert
Themen dieses Artikels
 
 

Wer sich gern mal in der kreativen Arbeit mit Ton und Beton ausprobieren möchte, Interesse am Aktzeichnen hat oder Unterstützung beim Erstellen einer künstlerischen Bewerbungsmappe sucht, dem bietet die Klax Kinderbildungswerkstatt im Oktober wieder eine breite Auswahl an passenden Workshops.

Los geht’s am 5. Oktober mit dem Mappenvorbereitungskurs. Zehn Wochen lang haben alle Jugendlichen und Interessierten, die sich für ein Kunststudium bewerben möchten dort mittwochs die Möglichkeit, ihre Arbeiten zu präsentieren, neue Kniffe im Zeichnen, Malen und Drucken zu erlernen und unter professioneller Anleitung eine Bewerbungsmappe zusammenzustellen.

Ebenfalls zehn Abendtermine umfasst der Workshop Aktzeichnen, der am 10. Oktober startet. Die Teilnehmer erhalten eine Einführung in die Proportionslehre und üben die schrittweise zeichnerische Erfassung des männlichen und weiblichen Körpers unter Berücksichtigung funktioneller Zusammenhänge und unter Verwendung verschiedener Zeichentechniken.

Gespannt sein dürfen alle Teilnehmer auch auf den Beton-Workshop am 08./09. Oktober. Unter professioneller Anleitung entstehen fantasievolle Formen und Gefäße aus Beton, deren Oberfläche vielfältig bearbeitet und veredelt werden kann. 

Am letzten Oktober-Wochenende, dem 29./30.10., können die Teilnehmer des Keramik-Workshops das freie Drehen von Gefäßen auf der Töpferscheibe erlernen und üben. Die entstandenen Arbeiten können auf Wunsch auch gebrannt und mit nach Hause genommen werden.

Anmeldungen für die Kurse sind in der Klax Kinderbildungswerkstatt, Asta-Nielsen-Straße 11, 13189 Berlin, per Fax unter 030/34 74 51-99 oder telefonisch unter 030/34 74 51-0 möglich.

 
 

Noch kein Kommentar