Dienstag, 4.Oktober 2011

Kurze Beine, flinke Füße – Klax beim Berlin-Marathon

Autor(in): Ines Tabbert
Themen dieses Artikels
 
 

Ganz schön aufgeregt waren die Kinder der Kita Schmetterlingshaus und der Grundschule Pankow am vergangenen Samstag. Denn beim großen Marathon-Wochenende waren auch die Kleinen schon ganz vorn mit dabei.

Die Vierjährigen aus dem Schmetterlingshaus hatten im Kindergarten bereits fleißig trainiert und konnten beim Bambini-Lauf am Samstag entscheiden, ob sie die 500 m Strecke ganz allein oder mit ihren Eltern laufen. Besonders mutig war Madita, die sich allein an den Start wagte und die Strecke wie all die anderen Kinder mit Bravour meisterte. Für das Schmetterlingshaus war der Bambini-Lauf der Höhepunkt des diesjährigen Klax Bildungswettbewerbs, an dem sie unter dem Motto „Was hält mich gesund?!“ teilnehmen.

Bei bestem Wetter starteten am 24. September außerdem 16 Schülerinnen und Schüler der Klax Grundschule beim Mini-Marathon unter dem Motto „Laufen ist für uns Klax“. Los ging’s für die Läufer um 15:30 Uhr vor der Nationalgalerie am Potsdamer Platz. Die großartige Kulisse und die vielen Zuschauer spornten die Schüler zu tollen Leistungen an. Im Ziel angekommen, wurden die Schülerinnen und Schüler von ihrem Lehrer Benjamin Hecker und den Eltern freudig begrüßt. Flugs war dann auch bei allen die Anspannung und Aufregung vergessen und man blickte rundum in strahlende Gesichter. Für die Grundschüler stand denn auch sofort fest: Nächstes Jahr sind wir wieder dabei!

 
 

Noch kein Kommentar