Montag, 25.Juli 2011

Die Fantasie hat keine Ferien: Die Theater- und Bauwerkstatt laden ein

Autor(in): Ines Tabbert
Themen dieses Artikels
 
 

Noch zwei Wochen Ferien und keine Idee, was ihr so machen könntet?

Wie wäre es denn zum Beispiel mit Theater spielen? Im Theaterworkshop „Das kann ich auch!“ (01.08.-05.08.2011) können Mädchen und Jungen in die verrücktesten Rollen schlüpfen: Wie fühlt es sich wohl an, ein Riese in einer Märchenwelt zu sein, mit einem Ufo durchs All zu sausen oder als Sänger vor jubelnden Fans aufzutreten? Gemeinsam mit unserer Theaterpädagogin könnt ihr es ausprobieren, Texte erfinden, Kulissen bauen, Kostüme und Masken entwerfen und ein kleines bisschen Lampenfieber kommt auch hinzu. Denn am Ende werden die Geschichten in einer kleinen Aufführung auf die Bühne gebracht.

Wer werkeln und gestalterisch aktiv werden möchte, für den ist unsere Bauwerkstatt genau das Richtige. In der Woche vom 08.08.-12.08.2011 könnt ihr im Workshop „Alles bewegt sich, alles dreht sich“ eurer Fantasie freien Lauf lassen. Aus Metallen, Pappkartons, Hölzern und Stoffen könnt ihr bauen, was immer euch einfällt. Wie wäre es z.B. mit einer Murmelbahn, Flugobjekten, einem stacheligen Roboter oder einem flauschigen Fantasiewesen?

Für alle Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die ganztägige Betreuung und Versorgung von 9.00 bis 17.00 Uhr inklusive Mittag, Vesper, Getränken und Material kostet 16 Euro pro Tag. Anmeldungen sind in der Kinderbildungswerkstatt, Asta-Nielsen-Straße 11, 13189 Berlin, per Fax unter 030/34 74 51-99 oder telefonisch unter 030/34 74 51-0 möglich.

 
 

Noch kein Kommentar