Mittwoch, 22.Juni 2011

In den Ferien: Leben wie die Urmenschen

 
Autor(in): Daniela Frackmann
Themen dieses Artikels
 
 

Termin am 11. Juli 2011

Die Ferien rücken näher und ihr habt noch immer nichts vor? Das Sommerferienprogramm der Klax Kinderbildungswerkstatt startet vor allem in der zweiten Ferienhälfte mit Theater und Bauen durch (die ersten zwei Ferienworkshops sind leider schon ausgebucht). Also nichts mit Langeweile und Sommerhitze! Mitmachen!

01.-05. August2011
„Das kann ich auch!“
(Theater-Workshop)

In der Woche vom 01.-05.08.2011 sind alle Kinder herzlich eingeladen, im Theaterworkshop die Wirklichkeit auf den Kopf zu stellen. Gemäß dem Motto „Das kann ich auch!“ kann jeder in eine verrückte Rolle schlüpfen und beim Theater spielen einmal ausprobieren, was wäre wenn…? Es werden Texte erfunden, Kulissen gebaut, Kostüme und Masken entworfen und am Ende werden die Geschichten in einer kleinen Aufführung auf die Bühne gebracht.

08.-12. August2011
„Alles bewegt sich, alles dreht sich“
(Bauatelier-Workshop)

In der Bauwerkstatt wird vom 08.-12.08.2011 fleißig gesägt, gehämmert und gebohrt. Aus Metallen, Hölzern und Stoffen entstehen im Workshop „Alles bewegt sich, alles dreht sich“ interessante Objekte: Murmelbahnen, Flugobjekte, Roboter oder Fantasiewesen – groß oder klein, bunt oder weiß, stachelig oder flauschig. Dem Einfallsreichtum sind keine Grenzen gesetzt.

Die ganztägige Betreuung und Versorgung von 9.00 bis 17.00 Uhr inklusive Mittag, Vesper, Getränken und Material kostet 16 Euro pro Tag. Anmeldungen sind in der Kinderbildungswerkstatt, Asta-Nielsen-Straße 11, 13189 Berlin, per Fax unter 030/34 74 51-99 oder telefonisch unter 030/34 74 51-0 möglich.

 
 

Noch kein Kommentar